Neues vom Maskottchen

nach oben
178 users have voted.
Neues vom Maskottchen

Endlich Montag, endlich Ruhe! All die Zweibeiner sind ausgeflogen, obwohl sie gar nicht fliegen können. Das muss man sich mal vorstellen, ein Leben immer nur am Boden kriechen. Unvorstellbar! Versuchen tun sie es ja, die Menschen und bauen komische Maschinen die einen Höllenlärm verursachen. Aber es ist doch nicht dasselbe, in so einer Blechkiste durch die Gegend zu fliegen. Gut das ich eine Eule bin und lautlos durch die Lüfte gleiten kann, wann immer ich will.

Ich weiß gar nicht wo sie sind, wahrscheinlich auf Futtersuche oder Nestbau-Material besorgen.

Als Eule ist man ja sehr vielseitig, neben Fliegen kann ich auch noch viele andere Dinge, z.B. Webseiten-Maskottchen sein. Eine Aufgabe die viel schwieriger ist als Fliegen. Lange bin ich ja noch nicht Maskottchen und ich weiß nicht so richtig, wie ich mich im Netz bewegen soll. Ich weiß nur, dass man eigentlich alle Netze jedweder Art meiden sollte. Sie sind gefährlich und bedeuten Lebensgefahr. Allerdings haben mich meine netten zweibeinigen Mitbewohner gefragt, ob ich nicht als schlaue Eule helfen könnte? Ich konnte nicht nein sagen. Also versuche ich es mal. Ist ja nur ein digitales Netz, also nicht so ein Richtiges indem man sich verheddern kann, oder?

Diese Webseite ist nun seit ca. einem Monat online und es funktioniert wahrscheinlich noch nicht alles so wie gewünscht. Schreibt mir, wenn ihr z.B. Fehler entdeckt. Ich habe zwar scharfe Augen aber ich kann nicht sehen, wie die Seite bei Euch aussieht. Auch konnte ich bis jetzt noch nicht alles testen.
Ich würde mich sehr über Euer Feedback freuen.

Jetzt noch ein paar Hinweise und dann kann ich endlich wieder raus in die Natur.

Die Webseite ist auch offen für Euch. Wenn ihr Kommentare schreiben wollt, dann einfach anmelden und loslegen.

Wenn ihr einen Artikel, oder ein Foto oder sogar in der Kunstgalerie etwas zeigen möchtet, ist das auch möglich. Als erstes Anmelden und dann bitte eine kleine Beschreibung von Euch an mich senden und mir mitteilen, was ihr so ungefähr schreiben oder posten wollt. Wenn alles okay, dann schalte ich Euch frei.

So nun habe ich aber genug geschrieben, mir tun ja schon die Krallen weh.

„Schnee= Regentropfen im Hermelin“

Eure SchnEEEule

Neuen Kommentar schreiben