Mini-Jetlag

nach oben
173 users have voted.
Kaffee zum wachwerden

Werde ich heute froh sein wenn ich wieder zu Hause bin!

Mein Mini-Jetlag hat mich voll erwischt und aus Erfahrung weiß ich, dass es noch ungefähr eine Woche dauert bis ich mich an die Zeitumstellung gewöhnt habe.

Prinzipiell finde ich es ja gut, speziell hier im Norden und besonders im Frühling wenn jeder das Licht so dringend braucht nach einem langen und dunklen Winter. Und je weiter nördlich umso wichtiger.

"Mittag ist dann, wenn die Sonne ihren höchsten Punkt erreicht hat."
www.zeitumstellung.de/geschichte-der-sommerzeit.html

Trotzdem, so abrupt eine Stunde früher aufstehen ist wie ein Schlag ins Gesicht.

Auch wenn heute schon Dienstag ist, es fühlt sich an wie ein schrecklicher Montag, ich habe Kopfschmerzen und die Woche nimmt kein Ende. Ja, ja, ich bin ja froh über meinen Job nur leider nicht heute.

Die Frage ist, wie motiviere ich mich? Aspirin, ganz viel Kaffee und einfach anfangen, der Rest kommt dann schon. Obwohl Aspirin und Kaffee ist wohl nicht die beste Kombination. Egal, Hauptsache es hilft. Und dann freue ich mich auf den Feierabend und hoffe morgen wird dann alles besser.

Ich hoffe Euch ergeht es besser und ich wünsche Euch allen eine guten Start in eine kurze Woche.

Cheers!
Ulrike

Neuen Kommentar schreiben