Romeo und Julia ...

nach oben
126 users have voted.
Romeo und Julia - Textausgabe

... habe ich gesehen am Samstag, den 4.6.2016 im Opernhaus in Göteborg und es war atemberaubend, fantastisch, unbeschreiblich und mir fehlen die Worte. Deshalb verweise ich auf den nachfolgenden Link und es lohnt sich, ihn zu lesen und noch besser ist es, eine Vorstellung zu besuchen. Zu Gast in Göteborg war das Semperoper Ballett aus Dresden. Die moderne Interpretation der berühmten Liebestragöde von Shakespeare reflektiert die Spannungen und Probleme unserer Epoche.

http://www.oper-dresden.de/balett-romeo-und-julia.html

Standing Ovation in allen drei Vorstellungen, nicht endender Applaus und noch immer habe ich die Musik, die Bilder und die Atmosphäre im Kopf.

Göteborg ist eine Reise wert, mit Stadtbummel und anschließenden Besuch der Oper wird es zum einmaligen Erlebnis.

The Göteborg Opera

Dresden, ebenfalls eine beeindruckende, sehr geschichtsträchtige Stadt, in der ich während meiner Studentenzeit viele Male war. Wir waren auch in der Semperoper, kurz nach dem Studium. Damals war es Wagners Parsifal, in geborgter Abendrobe meiner Mama, ganze fünf Stunden Theater- oder besser gesagt Opernluft schnuppern, das werde ich niemals vergessen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Semperoper

Mein letzter Theaterbesuch ist ein paar Jahre her und auf keinen Fall lasse ich jetzt wieder so viel Zeit ohne Theaterbesuch verstreichen. Mal sehen was das Theater in Norrköping so zu bieten hat und eine Reise nach Dresden muss ich auch unternehmen, vielleicht im Winter und dann in Kombination mit dem Dresdner Striezelmarkt. Auch wenn es noch nicht einmal Sommer ist, der Winter wird schneller da sein als gewünscht.

Mein Montagsartikel mit Verspätung, da ist dann das Wochenende nicht mehr in so weiter Ferne.

Allen einen schönen MI DO FR + Wochenende :-)

LG Ulrike

Neuen Kommentar schreiben