Was bedeutet Kunst für mich?

nach oben
142 users have voted.
Fenster

Man findet viele Definitionen zu der Frage was ist Kunst. Schöpferisches Gestalten, der Ausdruck von Gedanken und Gefühlen, Kunst als Mittel zum Kampf und vieles, vieles mehr. Der Definitionen gibt es viele. Ja und es ist auch ein Beruf. Ich kann Kunst studieren. Doch bin ich dann wirklich auch ein Künstler? Kommt Kunst immer von Können?

Ich denke jeder von uns hat da so seine eigenen Vorstellungen, die sich im Laufe eines Lebens entwickeln und verändern, die geprägt sind von unserem Umfeld und vor allem von unserer Persönlichkeit.

Doch wann ist etwas Kunst und wann bin ich ein Künstler?

Bei aller Vielfalt die Kunst verkörpern kann, ist meiner Meinung nach Kunst nur dann Kunst wenn sie im Sinne der Menschheit wirkt, wenn sie positive Impulse in sich birgt.

In jedem von uns steckt ein Künstler. Wir müssen ihn nur entdecken und dürfen keine Angst haben ihn zu zeigen, ihn raus lassen und in die Welt schicken.

Wir dürfen keine Angst vor den Reaktionen haben, die wir vielleicht auslösen könnten, solange unsere Arbeiten positiv sind und uns dienen. Angst vor Erfolg und Misserfolg blockiert unsere Kreativität. Kunst ist immer auch eine Suche nach neuen Wegen und Erkenntnissen die automatisch Gefahren in sich bergen. Auf einem ausgetretenen Weg zu wandeln ist immer einfach aber der einfache Weg ist nicht immer der Beste.

Kunst ist Mut!

...

Cheers Ulrike

Neuen Kommentar schreiben