Eine sehr subjektive Sicht auf die alltäglichen Dinge des Lebens, kurz und kurzweilig. Lesestoff für Zwischendurch mit der Möglichkeit sich zu beteiligen. Das Leben ist zu kurz für lange Texte!

Falls du möchtest, sei dabei und kontaktiere mich via Kontaktformular.
Verfasser: Ulrike Graeber
Beautiful Sweden

Auswandern ist leicht, Rückwandern ist ebenfalls leicht, doch zu bleiben ist eine Kunst.

Nun bin ich schon mehr als fünf Jahre in Schweden und lerne dieses wunderbare Land immer mehr kennen und schätzen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich jemals wieder zurückgehen werde, wird immer geringer, ganz besonders nach dieser Wahl.

Am Anfang war ich geplagt von Heimweh, ich sehnte mich nach dem Vertrauten und dem Klang meiner Muttersprache. Dieses schreckliche Heimweh hat mir den Zugang zu diesem wunderbaren Land und ihren Menschen lange versperrt.

Ich kann nur allen...

nach oben
14 users have voted.
Anzahl an Kommentaren: 0
Verfasser: Ulrike Graeber
Vorbereitung Enduro Wandern

Seit langem geplant und nun geht sie endlich los, unsere Reise nach Georgien. Ein bisschen ist es eine Reise ins Ungewisse. Aber ist nicht das ganze Leben eine Reise ins Ungewisse? Warum sollte es im Urlaub anders sein. Ich bin auf jeden Fall gespannt und neugierig auf das Land.

Wie kommt man auf Georgien? Beim Stöbern im Netz und auf der Suche nach einer Enduro Abenteuerreise.

Viel weiß ich nicht über das Land, etwas Wikipedia Wissen und hier ist der Link zu Wikipedia..

Ich lasse mich überraschen....

nach oben
102 users have voted.
Anzahl an Kommentaren: 1
Verfasser: Ulrike Graeber
Schweden und Schule

Hier in Schweden ist sowas wie Abi Party (Studentvecka) und das ist extrem nervig und extrem teuer. Die Feiern ziehen sich über Wochen hin und man ist dem machtlos ausgeliefert. Alles muss man akzeptieren, sind ja schließlich Student-Wochen.

Also, das schwedische Schulsystem habe ich bis heute nicht verstanden und ich bin schon 5 Jahre hier und das ist bereits meine dritte Abi Party, die ich zwangsläufig miterleben muss. Schön ist das nicht.

Mein subjektives Empfinden ist leider so, dass hier auch der dümmste Schüler sein Abitur ohne Probleme bekommt. Schüler heißen hier...

nach oben
81 users have voted.
Anzahl an Kommentaren: 0
Verfasser: SchnEEEule
SchnEEEule

Hallo liebe Leute, leider habe ich lange nichts mehr von mir hören lassen und ich hoffe ihr versteht, dass ich im Winter nicht so viel Zeit habe. Oh du, meine allerliebste Winterzeit, kannst du nicht immer bei mir bleiben? Klirrend kalte Nächte, so klar und rein wie Diamanten und der Gesang des Eises lassen mich melancholisch werden. Nur selten verirren sich die Zweibeiner in diesen Zauber. Die Welt hier im Norden ist im Winter in Eulenhand oder besser gesagt in Eulenkrallen.

Meine Mitbewohner sind da anderer Meinung. Wo sind sie überhaupt? Bestimmt sitzen sie wieder wie Zombies...

nach oben
125 users have voted.
Anzahl an Kommentaren: 0
Verfasser: Ulrike Graeber
Heute fange ich an

Das Leben ist doch ein ewiges Anfangen und wieder Aufhören. Das Einzige was wir konstant durchziehen ist unser Leben und zwar so lange bis es zu Ende ist.

Was wir allerdings während des Lebens machen, gleicht einer niemals endenden Achterbahnfahrt, sie beginnt, sie hat Höhen und Tiefen, schnelle und langsame Phasen, ein Ende und wieder ein Anfang. Manchmal ändert sich der Kurs, aber prinzipiell ist es immer das Gleiche.

Im Moment befinde ich mich wieder mal in der Anfangsphase, das neue Jahr, die ersten Arbeitstage, die Ausführung von Jahresplanungen, diverse Versprechen etc...

nach oben
147 users have voted.
Anzahl an Kommentaren: 0
Verfasser: Ulrike Graeber
Wintersonnenwende

... im hohen Norden. Naja, so hoch nun auch wieder nicht. Norrköping zählt ja fast noch zu Südschweden und darüber sind wir sehr froh, denn in Kiruna wird es überhaupt nicht hell heute und in Luleå freuen sich die Menschen immerhin über ca. drei Stunden Tageslicht. Obwohl, für SchnEEEule ist genau jetzt die schönste Zeit.

Sonnenaufgang in Norrköping ist heute laut Wetterdienst SMHI um 8:45 Uhr und Sonnenuntergang um 15:02 Uhr, in Hamburg um 8:35 Uhr und um 16:02 Uhr und in München um 8:01 Uhr und um 16:23 Uhr. Das sind heute 70 Minuten mehr Tageslicht in Hamburg und ganze 125...

nach oben
132 users have voted.
Anzahl an Kommentaren: 0
Verfasser: Ulrike Graeber
Wanduhren

Nun wohne ich schon mehr als vier Jahre in Schweden. Kinder wie die Zeit vergeht! Doch leider fühle ich mich immer noch nicht so richtig heimisch hier und das liegt vor allem an meinen nicht ausreichenden Sprachkenntnissen. Deshalb besuche ich momentan wieder mal einen Sprachkurs. Immer montags habe ich Unterricht und montags ist auch mein Artikeltag und darum habe ich heute beschlossen, Euch meine Hausaufgaben zu präsentieren. Vielleicht macht es Euch ja Spaß, meinen Artikel sowohl in Deutsch als auch in Schwedisch zu lesen. Deutsch und Schwedisch gehören zu einer Sprachfamilie und viele...

nach oben
95 users have voted.
Anzahl an Kommentaren: 0
Verfasser: Ulrike Graeber
Wanduhr aus Schlüsseln

Heute möchte ich Euch eine interessante Arbeit vorstellen. Eine Wanduhr aus Schlüsseln.

Wir sind ja alle mehr oder weniger dem Kaufrausch verfallen. Wenn ich da an den letzten Freitag denke, dem sogenannten „Black Friday“ ist mir immer noch schlecht. Ich glaube, die gesamte Bevölkerung und mich eingeschlossen, hat sich in irgendwelchen Einkaufstempeln versammelt. Ein Gedränge und Geschiebe und warum? Nur um irgendwelchen Ramsch, den man eigentlich nicht braucht, für ein paar Cent billiger zu erwerben.

Ich habe mich gefragt, warum dieser Tag „Black Friday“ heißt, denn...

nach oben
119 users have voted.
Anzahl an Kommentaren: 0
Verfasser: Ulrike Graeber
Atelier im Dach

... und ein langersehnter Traum geht nach einer gefühlten Ewigkeit plus einem halben Jahr Renovieren in Erfüllung.

Ich habe ein Atelier! Wir haben ein Atelier!

Und was für eins! Es ist nicht nur ein kleiner Raum im Keller oder eine kleine 2-Zimmer-Wohnung, wie ich sie in Wolfsburg hatte, nein es ist ein komplettes (kleines) Dachgeschoss.

Eine kleine Oase, in der die Welt draußen bleibt.

Noch ist alles frisch und riecht nach Farbe, die künstlerischen Arbeiten haben noch nicht begonnen und ich genieße erstmal den Augenblick zwischen den Welten.

Wie ich...

nach oben
103 users have voted.
Anzahl an Kommentaren: 2
Verfasser: Ulrike Graeber
Balken

in der Realität sieht das anders aus. Doch warum ist das so? Und hier kommt meine ganz eigene Theorie. Dafür habe ich nicht gegoogelt oder anderswo recherchiert. Deshalb nochmals der Hinweis, dass dieser Artikel auf mein eigenes subjektives Empfinden beruht und ich keinen Anspruch auf Richtigkeit erhebe.

Wir Menschen sind Herdentiere, d.h. wir leben in einer Gemeinschaft und diese benötigt einen Anführer. Und wen wählen wir? Unser Instinkt sagt uns, dass es der Stärkste, Mutigste, Mächtigste und Populärste von uns sein muss und nicht der am besten Geeignetste. Manchmal haben auch...

nach oben
106 users have voted.
Anzahl an Kommentaren: 1

Seiten